Am 17.5. wird es zentral in Berlin, Düsseldorf, Hamburg und Stuttgart Demonstrationen und Aktionen des Zivilen Ungehorsams breiter Bündnisse geben. Im Vordergrund steht dabei die Verbindungen unserer alltäglichen Kämpfe – um Wohnraum, gerechte Arbeitsbedingen und Anerkennung, gegen rechte Propaganda und sexistischen Blacklash, für wirkliche Demokratie – mit der Krisenpolitik der Troika, der autoriätren Sparpolitik in Europa.

Auch die SDAJ wird an diesem Aktionstag auf die Straße gehen um gemeinsam ein Zeichen zusetzen. Gemeinsam starten wir ab 12 Uhr mit der Demo vom Düsseldorfer Hauptbahnhof, im Anschluss wird es auf der Kö eine Aktion zum Thema Zeitarbeit geben. Abschließend gibt es mit allen Bündnispartnern             ab 17 Uhr eine Aktion am Flughafen.

Wenn ihr eurem Unmuht gegen das Kapital und seine Macht Ausdruck verleihen möchtet, wendet euch für eine gemeinsame Anreise an eure SDAJ Gruppe vor Ort.

Weitere Informationen gibt es HIER